BürgerInnen und ExpertInnen schmieden Gesundheitsziele

datenwerk begleitet das Bundesministerium für Gesundheit auf dem Weg zu den Gesundheitszielen in Österreich.

Die Bundesgesundheitskonferenz im Mai 2011 war der Startschuss zur Sammlung von Ideen: Seit diesem Zeitpunkt sind über die Plattform www.gesundheitsziele-oesterreich.at mehr als 2.200 Vorschläge zu Gesundheitszielen für Österreich eingelangt.

Alle Ideen werden in einem ExpertInnen-Plenum aus Vertreterinnen und Vertretern von rund 30 Gesundheitsorganisationen und -institutionen besprochen und bearbeitet. Ziel ist es bis zum Sommer 2012 rund zehn Rahmen-Gesundheitsziele für Österreich für die nächsten 20 Jahre zu finden. Wir sind stolz und es macht uns Spaß, das BMG bei jedem dieser Schritte zu begleiten: von der Ideensammlung über die Dokumentation der Plenumsarbeit bis hin zu online-Konsultationen und der Präsentation der Ergebnisse im Sommer 2012.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.