Facebook Timeline for Pages: same old, same old?

Inhaltsverzeichnis Facebook Handou

Da hat man sich gerade an die Facebook Timeline für Pages gewöhnt und schon gibt es wieder neue Features. Damit man bei all den Änderungen nicht den Überblick verliert, haben wir unser Facebook Handout auf den neuesten Stand gebracht. Wir stellen es natürlich auch diesmal zum Download zur Verfügung.

Das Neueste kurz

Die neuen Features betreffen sowohl die Postings einer Page (und was man damit machen kann) als auch die AdministratorInnen einer Seite. Hier ein paar der Neuerungen im Überblick:

  • Admin-Rollen: AdministratorInnen können unterschiedliche Rollen zugewiesen werden, je nach Rolle kann festgelegt werden, welche Admins zum Beispiel Beiträge erstellen können.
  • Beiträge planen: Postings können nun nicht mehr nur rück-, sondern auch vordatiert (geplant) werden – so kann man schon jetzt den Weltuntergangsgruß für Ende 2012 planen.
  • Unmittelbare Statistiken: Als Admin seht man nun unter jedem einzelnen Beitrag der Page, von wie vielen UserInnen der Beitrag (wie) gesehen wurde.

Screenshot aus dem Handout: Unmittelbare Statistiken

Tweeten, posten und Handout bekommen

Wie schon bei der ersten Version des Facebook Handouts, stellen wir es auch diesmal frei zum Herunterladen zur Verfügung. Und weil uns „Pay with a Tweet“ das letzte Mal so gefallen hat, tauschen wir auch diesmal Handout gegen Tweet oder Facebook-Posting.

Und so funktioniert´s:

  • Klicken Sie hier, um das Handout herunterzuladen. Es öffnet sich ein neues Fenster.
  • Wählen Sie aus, ob Sie via Twitter- oder via Facebook-Meldung “bezahlen” wollen.
  • Verfassen Sie einen Tweet bzw. eine Facebook-Nachricht oder verwenden Sie den vorgeschlagenen Text.
  • Senden Sie die Meldung ab und bestätigen Sie, dass Sie die Nachricht wirklich abschicken wollen.
  • Im Fenster ist nun ein Button für den Download des Files zu sehen. Einfach klicken und der Download startet automatisch. Fertig!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.