So long, farewell, auf Wiedersehen, Adieu

Startseite von Elektro-adeIn „The Sound of Music“ wissen die Von Trapp-Kinder sich höflich zu verabschieden. Doch wissen auch Sie, wie man sich ordentlich von alten Elektrogeräten wie Waschmaschine, Handy, Fön und Co. verabschiedet? elektro-ade, die neue Plattform der Elektroaltgerätekoordinierungsstelle Austria GmbH (EAK Austria), erklärt wie’s geht.

Reparieren, sammeln oder verwerten

elektro-ade wurde von datenwerk konzipiert und auf Basis von WordPress umgesetzt. elektro-ade.at bietet Links zu den Sammelstellen und HändlerInnen, wo man alte, kaputte Elektrogeräte entsorgen bzw. zurückbringen kann. Zusätzlich finden sich auf elektro-ade auch interessante Hintergrundinformationen, Zahlen, Daten und Fakten zum Thema Recycling und ReUse in Österreich.

Quickguides fürs schnelle Finden der richtigen Infos

In den Quickguides auf der Website findet man schnell die passenden Informationen – je nach Elektrogerät. Denn Batterien und Energiesparlampen bringen in der Verwertung andere Rohstoffe als z.B. Waschmaschinen. Das alte Mobiltelefon kann beispielsweise auch im Rahmen einer Spendenaktion weiter verwertet werden.

 Screenshot von elektro-ade.at

Also: alte Elektrogeräte nicht einfach im Hausmüll entsorgen, sondern ordentlich „Adieu“ sagen. elektro-ade.at zeigt, wie’s geht!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.