Movember

Bildquelle: YankaSegal via Wikimiedia Commons

Im Movember, ein Kofferwort aus Moustache und November, lassen sich weltweit immer mehr Männer im November einen Schnurrbart wachsen. Im Mittelpunkt dieser Aktion steht das Bewusstwerden von Männergesundheitsproblemen und vor allem das Sammeln von Spenden für die Erforschung und Prävention eben dieser. Falls ihr das noch nicht gewusst habt, klärt sich jetzt vielleicht auch, warum momentan soviele Männer mit Rotzbremsen wie in den 80er Jahren herumlaufen.

Wir haben einen Demo-Track zum Movember angelegt, die Web News ausgeschlossen und die Ergebnisse auf deutschsprachige Beiträge eingeschränkt, weil wir wissen wollten, was im DACH-Raum von privaten UserInnen dazu gepostet wird. Falls ihr alle Tweets weltweit sehen wollt, nehmt dazu einfach die Twitter Search heran oder legt euch einen kostenlosen Opinion Tracker Test-Account zu und legt euch einen eigenen Track an.


Die semantische Themen-Analyse verrät hier schon alles

Die semantische Analyse analysiert alle gefundenen Beiträge und ermittelt Themen und Personen, die im Zusammenhang mit Movember am häufigsten erwähnt wurden. In unserem Demo-Track sieht die Themen-Analyse folgendermaßen aus:

Falls man noch keine genaue Vorstellung darüber hat, was es mit „Movember“ auf sich hat, erhält man hierdurch einen perfekten Überblick: Im Movember steht Gesundheit, vor allem der Kampf gegen Prostatakrebs im Vordergrund. Männer lassen sich Schnurrbärte wachsen und tragen somit ihr Statement im Gesicht, womit die Aufmerksamkeit der Umwelt auf die vielleicht seltsam wirkende, äußerliche Veränderung gezogen wird und man damit ins Gespräch kommt.

 

 

 

Die semantische Personen-Analyse verrät ein anderes Bild

Wenn zu einem Track hauptsächlich Tweets gefunden werden, sieht die semantische Analyse der wichtigen Personen etwas ungewohnt aus, wie im vorliegenden Fall. Das liegt einerseits daran, dass der Movember ein sehr breites Thema ist und nicht wirklich in Verbindung mit bestimmten Personen steht und andererseits daran, dass überwiegend getweeted wurde, wobei ja nur 140 Zeichen zur Verfügung stehen und meistens auch nur Links oder ganz kurze Statements gepostet werden. Das erkennt man auch anhand der 0,42% Wichtigkeit der Person im Zusammenhang mit dem Thema.

 

 

Fragen oder Anregungen könnt ihr gerne an contact@opiniontracker.net richten! Wir würden uns natürlich auch sehr über eure Movember-Bilder freuen, also nur keine falsche Scham!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.