Die Top 5 iOS Games – datenwerk Charts im November

Ob abendfüllendes Vergnügen oder kurzer Zeitvertreib – unter unseren Top 5 der Spiele für iOS sollte für alle Ansprüche was dabei sein. Langzeit-GamerInnen werden am Ende des Beitrages auf einen alten Bekannten aus Amiga-Zeiten treffen.

Infinity Blade III (iPhone, iPad, iPod Touch)

 

Die Top 5 iOS Games: Infinity Blade 3
Bildquelle: iTunes

Der dritte Teil des mehrfach ausgezeichneten Action-RPG ist seit September im iTunes Store verfügbar. Neben dem bereits bekannten Charakter Siris lehrt nun auch der im zweiten Teil eingeführte Charakter Isa die „Todlosen“ das Fürchten. Beide Charaktere müssen hochgerüstet und soweit gestärkt werden, dass der Worker of Secrets am Ende besiegt werden kann. Dafür stehen jede Menge neue Ausrüstungsgegenstände, Klingen und Tränke zur Verfügung. Das Game weiß mit 8 Welten, guter Grafik und einer guten Fortsetzung der Story zu überzeugen. Infinity Blade III auf iTunes

 

Machinarium (iPhone, iPad, iPod Touch)

 

Die Top 5 iOS Games: Machinarium
Bildquelle: iTunes

Wer Lust auf ein Independent Point-and-click Adventure hat, liegt mit Machinarium goldrichtig. Ziel ist es, mit einem kleinen Roboter knifflige Rätsel zu lösen und die Explosion einer Bombe zu verhindern. Bemerkenswert ist, dass Machinarium ganz ohne Dialoge auskommt. Viel Liebe zum Detail spiegelt sich in den zahlreichen Charakteren des Games, der Grafik und dem hervorragenden Soundtrack wieder. Ein richtig gutes Spiel, meinen wir. Klare Kaufempfehlung. Machinarium auf iTunes

 

 

Star Wars®: Knights of the Old Republic® (iPad)

 

Die Top 5 iOS Games: Star Wars(R): Knights of the Old Republic(R)
Bildquelle: iTunes

Mit Knights of the Old Republic® findet sich auch mal einer der großen Klassiker auf dem iPad wieder. Auch wenn das Original nun schon ca. 10 Jahre auf dem Buckel hat, man darf sich auf ein durchwegs spannendes RPG freuen. Nach der Auswahl eines Charakters liegt es am Spieler bzw. der Spielerin sich für die dunkle oder die helle Seite der Macht zu entscheiden und den Verlauf des Games dadurch zu beeinflussen. Neben dem Hauptcharakter stoßen im Spielverlauf 8 weitere Charaktere dazu, die ausgerüstet werden wollen. Ziel ist der Sieg über den Sith Lord Darth Malak und es gilt, jede Menge Quests zu bestehen. Für einen von der PC-Plattform übernommenen Titel ist die Steuerung für das iPad sehr gut umgesetzt. Star Wars®: Knights of the Old Republic® auf iTunes

 

Sky Gamblers: Air Supremacy (iPhone, iPad, iPod Touch)

 

Die Top 5 iOS Games: Sky Gamblers: Air Supremacy
Bildquelle: iTunes

Es bedarf keiner PilotInnenausbildung, um sich mit Kampfjets und später sogar UFOs packende Luftkämpfe zu liefern. Zumindest nicht in diesem Spiel. Mit einem Flugsimulator hat Air Supremacy wenig zu tun, allerdings wären so viele techinsche Details hier auch fehl am Platz. Im Vordergrund steht ganz klar der Spielspaß und den bekommt man mit zwei Kampagnen und den Multiplayer-Optionen über WLAN oder den öffentlichen Server auch. Mit dem Erfüllen zahlreicher Missionen und steigendem Dienstgrad kann man weitere Flugzeuge freischalten, die alternativ dazu aber auch über App-In Käufe erworben werden können. Gerade die Multiplayer-Option läßt das Game zu einem Evergreen auf der iOS-Device werden. Air Supremacy gibt’s übrigens auch für Android-UserInnen. Sky Gamblers: Air Supremacy auf iTunes

 

Tales of Monkey Island 1-5 (iPad)

 

Die Top 5 iOS Games: Tales of Monkey Island
Bildquelle: iTunes

Wer kennt es nicht – „Monkey Island“? Der fünfte Teil von Monkey Island beschert unserem Helden Guybrush Threepwood ein Wiedersehen mit seinem Erzfeind LeChuck. Das Spiel gibt es zwar schon eine gefühlte Ewigkeit im App Store, darf aber in keiner Liste der besten Apps für iOS fehlen. Mit viel Witz muss sich unser Held in 5 Episoden durch die Karibik schlagen, Rätsel lösen, mit einem Seeungeheuer flirten und mit jeder Menge Voodoo zurechtkommen. Ein unterhaltsames Adventure, nicht nur für Monkey-Island-KennerInnen. Tales of Monkey Island auf iTunes

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.