Opinion Tracker Demo-Case: nächste Woche wird gecoded

Im datenwerk laufen die Vorbereitungen für den Crashkurs WordPress im Rahmen der European Code Week auf Hochtouren. Und wir sind nicht die einzigen – allein in Österreich gibt es über 50 Veranstaltungen. International weit mehr, wie ein Blick in den Opinion Tracker Demo-Case zu #codeeu zeigt.

Screenshot of Social Media Monitoring Tool Opinion Tracker on European Code Week

Twitter als wichtigster Medientyp

2.048 Treffer sammelt der Opinion Tracker allein für die letzten zwei Woche im Social Web. Dabei startet die Codeweek erst am Samstag, dem 11. Oktober. Das heißt: hier ist mit einem weiteren Zuwachs an Artikel wärend der Codeweek zu rechnen. 97% aller gefundenen Artikel erfasst der Opinion Tracker über Twitter. Ob es die Hashtags #codeeu und #codeweekeu schaffen werden, bei Twitter als Trending erfasst zu werden? Wir sind gespannt.

Export of Timeline of Social Media Monitoring Tool Opinion Tracker on European Code Week

#codeeu: eine Ankündigung folgt der nächsten

Wordcloud of Social Media Monitoring Tool Opinion Tracker on European Code WeekMomentan dreht sich auf Twitter alles v.a. um Ankündigungen einzelner Workshops, des Events an sich und Hinweise auf regionale Schwerpunkte. Welches Land hat die Nase vorn? Wie geht’s den OrganisatorInnen in der Eventplanung und -vorbereitung? Auch die Frage, warum das European Codeweek an sich wichtig ist, wird geklärt. Hinweise, wie viel Spaß Coding macht und wie zukunftsträchtig Kodierarbeit ist, tauchen hier besonders häufig auf.

Die Zukunfsorientierung zeigt sich auch im Programm: Im Rahmen des Young Coders Festival dieses Wochenende in Wien können sich 14- bis 18-Jährige mit Open Data Apps, Games und Hacks beschäftigen und Programmiererfahrung sammeln.

Wie werden die einzelnen Events ankommen?

1.278 Events sind für die European Codeweek momentan angemeldet. Wir sind gespannt, über welche Events besonders viel online berichtet werden wird. Ihr auch? Dann am besten regelmäßig im Opinion Tracker Demo-Track zur #codeeu vorbeischauen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.