datenwerk Charts März: Fit für den Frühling 2015

Logo: Top 5 datenwerk chartsEndlich abends wieder bis in die Puppen draußen sitzen! Freut ihr euch auch schon auf zahlreiche Getränke im Schanigarten? Lange sonnige Tage gemeinsam mit lieben Menschen? Perfekte Vorbereitung ist alles! Daher haben wir euch diesen Monat in unseren Charts 5 Tipps für den perfekten Frühling zusammengestellt.

 

PalettenmöbelPlatz 5: Den Balkon vorbereiten

Zu einem wohnlichen Balkon gehören auch bequeme, coole Möbel. Statt mal wieder auf Ikea zurückzugreifen, warum nicht mal selber machen. DIY ist ja gerad auch total „in“. 🙂

Auf der website von achrzine findet ihr tolle Pallettenmöbel zum nachbauen, bestaunen oder auch neidisch werden.

 

Platz 4: das Haus vorbereiten

Langjährigen Traditionen wollen gepflegt werden. So auch der traditionelle Frühjahrsputz. Nützliche Putztipps von der Großmutter dürfen dabei selbstverständlich nicht fehlen. Auf www.haushaltstipps.com findet ihr Tipps von Putzmitteln bis hin zum besten Weg zu streifrenfrei sauberen Fenstern.

Platz 3: sich auf grün vorbereiten

BaumIm Park gibt es diesen einen Baum. Genau! Diesen, bei dem wir uns jedes Jahr fragen, was das eigentlich für ein Baum ist. Kennt ihr das auch? Die Baumbestimmungsapp verspricht schnelle Abhilfe direkt vor Ort. Einfach Blattform und Blütenart eingeben und schon hat diese App die richtige Lösung parat. Wenn das mal kein Wissen ist, mit dem man vor FreundInnen glänzen kann….

 

 

Platz 2: sich auf laue Nächte vorbereiten

Endlich ist wieder Cocktailzeit – der Glühwein wird abgelöst durch fruchtige bunte Getränke. Wer statt einem Spritzer mal was neues ausprobieren will, findet auf der Website der iba-world die preisgekrönten Cocktails der letzten Jahre. Wir kommen dann auch gerne auf eine Verköstigung vorbei 😉

Platz 1: den Frühling einfach entspannt auf sich zukommen lassen

Bloß nicht verrückt machen lassen und ausreichend Zeit zum Genießen und Entspannen einplanen! Das funktioniert natürlich am besten mit ruhiger Musik und ohne Termine. Und der allerbeste Ort dafür? Der ist natürlich Wien! Wenn selbst Robert Stolz durch den Frühling inspiriert wurde, dann muss da was Wahres dran sein! Also: Füße hochlegen, Sonnebrille aufsetzen und entspannen.

Und für alle, die jetzt traurig sind, weil sie diese schöne Jahreszeit nicht in Wien genießen können, haben wir auch ein kleines Schmankerl: Die weltberühmten Kirschblüten aus dem datenwerk-Park, die sehr bald so aussehen werden:

Kirschblueten

Das war schon alles?

Nein! Apropos Frühjahrsputz. Ab 31.3. packen wir das Thema SEO an und räumen auch hier auf. Nämlich mit Vorurteilen in Sachen Suchmaschinenoptimierung!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.