datenwerk Charts April: die 5 „unnötigsten“ iOS Apps

Logo: Top 5 datenwerk charts„KeineR braucht sie, jedeR will sie.“

So könnte man unsere Top 5 für April beschreiben. Dieses Mal geht es nämlich um die unnötigsten Apps, die keinen Byte eures iPhones und keinen Cent eurer Brieftasche wert sind. Oder vielleicht doch? Entscheidet selbst!

 

 

aktien

Screenshot aus dem apple app Store

Platz 5: „Aktien“

Ok, wenn ihr an der Wall-Street arbeitet, dann ist die App vielleicht überlebenswichtig für euch. Für die Anderen 99,9% landet sie meist mit der „Game Center App“ oder „Apple Watch App“ in einem „sonstiges“ Ordner. Löschen kann man die App nämlich nicht.

 

 

Platz 4: „Fake Smoker“

fakesmoke

Quelle: itunes.apple

Während eine einheitliche Nichtraucherregelung in Österreich wohl noch ein wenig auf sich warten lässt, sind BesitzerInnen dieser App immer auf der sicheren Seite. Hier gibt es eine animierte Zigarette oder Zigarre, die automatisch abbrennt. Das ganze ohne gesundheitliche Schäden oder Diskussionen im Wirtshaus um nur knapp einen Euro. Unschlagbar unnötig.

 

 

 

kiss

Quelle: itunes.apple

Platz 3: „Kissing Test“

Weiteres aus der Kategorie „darauf hat die Welt gewartet.“ Wer schon immer wissen wollte, wie es eigentlich ist, sich selbst zu küssen, hat hier eine App, die dies in objektiver Weise messen soll. Blödsinn? Ja natürlich. Unnötig? Sehr wahrscheinlich! Wem es trotzdem nichts ausmacht, sein Smartphone abzuknutschen, sei diese App wärmstens empfohlen.

 

 

Platz 2: „INap@Work“

Quelle: itunes.apple

 

Ihr habt am Vortag zulange „gearbeitet“, müsst aber trotzdem ins Büro? INap@Work verspricht Abhilfe gegen böse Blicke beim Schlafen am Arbeitsplatz. Einfach die Frequenz von typischen Büro-Geräuschen wie Klicks, Tastaturklappern und Schnäuzen einstellen und starten. Ob dies funktioniert könnt ihr zb. nach der nächsten Weihnachtsfeier testen. Wir haben jedoch leichte Zweifel. Und die App ist ziemlich sicher nicht großraumbürotauglich.

 

 

 

cowlaunch

Quelle: 148apps.com

Platz 1: „Cow Launcher“

Solltet ihr diese App ausprobieren und euch fragen: „Das war’s jetzt?“ oder „ist das euer Ernst?“, die Antwort auf beide Fragen ist „ja“. Minimalistisch gestaltete Kuh Muster mit untermaltem Gejaule. Muss man haben, oder?

 

 

 

„Und wo ist App XY?“

Ihr kennt Apps, die an Unnötigkeit nicht zu überbieten sind, bei unserer Auflistug aber fehlen? Teilt sie mit uns in den Comments und bringt uns zum Lachen, Weinen oder Staunen.

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.