Opinion Tracker sucht den ESC15-Social Media Star

Seit Anfang Februar haben wir die ESC-Teilnahmeländer und ihre Social Media Arbeit mit dem Opinion Tracker bewertet. Allwöchentlich haben wir auf Basis der Social Media Monitoring Ergebnisse Punkte vergeben. Das tun wir auch heute, wenn zum ersten Mal Litauen 12 Punkte holt. Das aktuelle Ranking sieht wie folgt aus:

 

  • Lithuania (12 Points)
  • Czech Republic (10 Points)
  • Montenegro (8 Points)
  • Serbia (7 Points)
  • Hungary (6 Points)
  • Georgia (5 Points)
  • Malta (4 Points)
  • San Marino (3 Points)
  • Portugal (2 Points)
  • Switzerland (1 Points)

KeinE klareR FavoritIn

Wer einen Blick auf unser kumuliertes ESC15-Scoreboard wirft, wird erkennen, dass sich anhand der Punkte kein klarer Favorit bzw. keine klare Favoritin ableiten lässt. Bis auf wenige Einzelfälle war die Social Media Arbeit aller Teilnahmeländer eher mau.

ESC-scoreboard

Against all odds

Was heißt das nun für unser Ranking im Vergleich zu dem der BuchmacherInnen? Dass der punktestärkste Knez aus Montenegro das Wettsingen am Samstag gewinnen wird, scheint aufgrund der veröffentlichten Wettquoten unwahrscheinlich. Aus Social Media Sicht war er gut in den Wettkampf gestartet und hat mit einzelnen Ankündigungen gezielt Highlights gesetzt. In den letzten Woche wurde es jedoch ruhig um ihn …

A closer look

Aktuell liegen in den Wettquoten Schweden, Australien und Italien vorn. Lediglich Australien ist im Social Media Ranking des Opinion Tracker Mitfavorit. Wir werden die letzten Tage vorm großen Finale nutzen, um einen besonders genauen Blick auf die drei Favoriten und eventuell noch weitere auftauchende MitfavoritInnen zu legen.

Petra Permesser

Petra Permesser

Petra weiß, was das Netz spricht. Die Kommunikationswissenschafterin und angehende Soziologin kümmert sich im datenwerk um alles, was mit Daten zu tun hat: Suchmaschinenoptimierung, Algorithmen, Ads und das Social Media Monitoring Tool "Opinion Tracker" sind Petras Metier. Außerdem tüftelt sie häufig an Story Maps und weiß, wie komplexe Software-Projekte mittels User Stories strukturiert werden können.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.