Lasst die Aliens kommen!

Am 9. Februar ist „Extraterrestrial Culture Day“ und diesen Spaß lassen wir uns nicht entgehen. Nachdem wir uns gestern schon in Tischerlrücken geübt haben, sind wir für jede außerirdische Begegnung gewappnet. Auch diese:

Screenshot einer Email. Text: Lieblings-extraterrestrial Begegnung

Meine lieblings extraterrestrial Begegnung? Du, jeden Morgen im Büro <3 :*

Was die datenwerkerInnen mit außerirdischen Begegnungen assoziieren werfe ich hier ganz ungeordnet, unvollständig und wild durcheinander. Wie das Universum eben so ist.

Auf die Frage nach den lieblings extraterrestrial Momenten bekam ich diese Antworten:

Ganz offiziell: Die Aliens kommen!

Maschek. Aus der Beschreibung: „Innenministerin Mikl-Leitner warnt vor Aliens, die laut ihrem englischen Kollegen demnächst einfallen werden und unser gewohntes Leben auf den Kopf stellen würden. Was sagt Werner Gruber zu diesem Thema?“

Ach, ALF. Held vieler. (Aber das mit den Katzen…)

Screenshot mit Text über ALF

Also mein Lieblingsaußerirdischer war immer Alf (kurz für Alien Life Form 🙂 Den hatte ich dann auch als Stofftier…

Eine ALF-Folge mit dem Titel „Katzensaft“. Die Cat Ladies aus dem Büro leiden. Tz!

42 – mehr gibt´s dazu nicht zu sagen

Bildschirmfoto 2016-02-08 um 09.15.51

42 als Antwort auf die Frage nach „life, the universe and everything“ – Per Anhalter durch die Galaxis (Douglas Adams)

Wer das Buch lieber hören als lesen will: Hörbuch „Per Anhalter durch die Galaxis“ auf YouTube.

 

Musik – Aliens tanzen doch sicherlich auch. Zu David Bowie? Ja!

Bildschirmfoto 2016-02-08 um 09.31.32

„Starman“ von David Bowie. There´s a starman waiting in the sky. He´d like to come an meet us – but he thinks he´d blow our minds

Starman ist aus der LP (!) The Rise and Fall of Ziggy Stardust and the Spiders from Mars – außer/überirdischer geht nicht. Oder? Seit dem 5. Jänner heißt übrigens der Asteroid 2008YN3 „Davidbowie“… Stardust forever!

Aus dem vollen Mysterygenre schöpfen: Akte X und Twin Peaks

Bildschirmfoto 2016-02-08 um 19.26.46

Ich habe früher mit Begeisterund „Akte X“ geschaut und freu mich jetzt auf die neuen Folgen. Funfact: ich habe lang Mulders Computer-Passwort auch als Standardpasswort für sämtliche meiner Accounts verwendet.

Akte X gilt übrigens als Mitbegründer-Serie des Mysterygenres, steht im Wikipedia-Eintrag.

Und a propos prägend für das Genre Mystery-Horror-Seifenoper-Krimi (und noch vor Akte X am Radar): Twin Peaks

Bildschirmfoto 2016-02-08 um 19.32.14

Zitat aus Twin Peaks – Episode 1. Das Zitat ist von Twin Peaks – Wikiquote.

2033: noch ein bißchen SciFi – aber nicht mehr lange. Tank Girl.

Bildschirmfoto 2016-02-08 um 19.44.03

Tank Girl: I´m too young for this shit!

Schon wahr, wir brauchen mehr Heldinnen wie Tank Girl! So sieht sie übrigens aus:

Und zum Schluß, weil sie ewig leben: Vampire.

Wer uns (ok, Julia und Ingrid) im Büro belauscht weiß: es geht zur Zeit nicht ohne. Und nein, diese glitzern nicht!

Gif von Ian Sommerhalder mit Katzen

Und sie mögen Katzen! Dieser hier zumindest!

 

 

 

 

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.