Kommunikation, Strategie,

Warum Facebook Live gerade jetzt für Unternehmen interessant ist!

Facebook Live ist relevanter denn je!

Allein in den USA ist, laut Bloomberg, die Anzahl der Nutzer, welche Live-Streams anschauen um 50% gestiegen. Aber nicht nur das – Facebook hat bekannt gegeben die Live-Funktion nun mit höchster Priorität zu behandeln und möglichst schnell weitere Funktionen zu implementieren.

Facebook Live Producer ist nur eines dieser Features und erlaubt Streamern eine größere Kontrolle über ihre Livestreams als bisher. Auch die Möglichkeit des Zusehens für User ohne Facebook Account steht im Raum.

Was ist Facebook Live überhaupt?

Kurz und knapp: Es ist das Livestreaming-Tool von Facebook. Dieses gibt es nun schon seit 2015, aber es ist relevanter denn je.  Livestreaming bedeutet, dass man Videoinhalte in Echtzeit mit seinen Zusehern und Zuseherinnen teilt. Diese wiederum können in Echtzeit kommentieren und so aktiv am Stream teilnehmen.

Welche Vorteile hat Facebook Live für Unternehmen?

Live-Videos haben im Gegenzug zu anderen Kommunikationsmitteln wie Blogposts oder „normalen“ Social-Media Posts den Vorteil, dass sie eine unmittelbare und direkte Interaktion mit dem Publikum ermöglichen. Natürlich bringt das auch Herausforderungen mit sich, denn Fehler können nicht einfach im Nachhinein korrigiert werden und auch das Endprodukt wird nie so hochwertig und professionell wirken wie ein vorproduziertes Video.

Aber genau das kann auch ein Vorteil für Unternehmen sein. Ein Live-Video zeigt das Unternehmen so wie es ist und schafft es Authentizität und Ehrlichkeit an das Publikum zu kommunizieren. Zusätzlich erzeugt die Unmittelbarkeit eine Nähe zu den Kundeninnen und Kunden und kann beim Aufbau von Vertrauen und Kundenbindung einen unschätzbaren Beitrag leisten.

Ein weiterer Vorteil von Livestreams ist, dass sie im Newsfeed nach oben gepusht werden. Das bedeutet, dass du damit eine deutlich höhere organische Reichweite erlangen kannst, als das zum Beispiel bei einem „normalen“ Posting der Fall wäre. Eine weitere Möglichkeit, deine Kunden zu erreichen ohne viel Geld in Werbung zu investieren sind Facebook Gruppen. Mehr zu Facebook Gruppen für Unternehmen erfährst du ebenfalls hier im Blog.

Für welche Formate ist Facebook Live geeignet?

Du hast also beschlossen, dass ein Facebook Live Video genau das ist, was dein Unternehmen jetzt braucht, aber hast keine Ahnung was genau du machen sollst? Hier ein paar Ideen dazu:

1.) Besprich ein für dein Unternehmen relevantes und aktuelles Thema. Das könnte in der Form von einer Q&A Session mit deinem Publikum sein wo du die Fragen beantwortest, die deine Kunden und Kundinnen in den Kommentaren schreiben. Eine andere Möglichkeit wäre ein Interview mit einem Experten oder einer Expertin aus deinem Unternehmen. Damit nimmst du auch das Risiko, dass dir niemand Fragen stellt.

2.) Eine weitere Möglichkeit für deinen Facebook Live Stream wäre es, einen Einblick hinter die Kulissen zu geben und spannende Arbeitsabläufe oder Vorbereitungen für interessante Projekte zu zeigen. Mache zum Beispiel eine Tour durch dein Unternehmen.

3.) Auch Events bieten sich für einen Facebook Livestream an. Das können Events mit deinen Kunden und Kundinnen sein, aber auch Ankündigungen bzw. Launch-Events für deine neuen Produkte. Achte bei größeren Veranstaltungen aber auch darauf, dass der Ton deines Videos gut funktioniert und die Sprachverständlichkeit nicht leidet.

4.) Dieser Vorschlag passt vielleicht nicht zu jedem Unternehmensimage, aber Streams mit lustigen Inhalten wie Experimenten oder verrückten Challenges können auch als Livestream dein Publikum begeistern und schaffen es ganz nebenbei die Menschlichkeit und Kundennähe in deinem Unternehmen zu zeigen.

Natürlich gibt es noch viele weitere Möglichkeiten, wie dein Unternehmen auf Facebook Live aktiv werden kann. Hast du eine gute Idee? Dann schreib sie uns gerne in die Kommentare unter diesem Beitrag.

Was für Alternativen gibt es?

Neben Facebook gibt es noch andere Alternativen, die eine Livestreaming Funktion anbieten, darunter Youtube Live, Instagram Live, Periscope und Twitch.

Wenn du nicht genau weißt, welche Art von Facebook Live Video für dich und dein Unternehmen geeignet ist, oder wie du Facebook Live oder ein anderes Live-Streaming-Tool optimal nützen kannst, dann wende dich ganz einfach an unsere Expertinnen und Experten an office@datenwerk.at!

Schreib uns

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.