Unsere Projekte,

Töchtertag 2021 im datenwerk: Wir waren dabei!

Der digitale Töchtertag 2021 im datenwerk: Wir waren dabei und das sind unsere Erfahrungen.
Wir hatten großen Spaß, einige Rätsel zu lösen.

Wenn du wissen willst, wer Ada Lovelace ist und was eine Programmiererin so macht, solltest du den Töchtertag bei datenwerk verbringen. Oder diesen Blogbeitrag lesen.

Töchtertag 2021: diesmal online

Wir wollten den datenwerk Workshop machen, weil wir uns für Social Media interessieren. Aufgrund von Corona musste der Töchtertag 2021 online stattfinden. Zuerst haben Julia und Vicky erzählt, was datenwerk macht und was ihre Jobs sind. Dann hat Eva uns erzählt, was sie als Programmiererin macht und wie sie dazu gekommen ist. Sie hat Informatik studiert.

Schnitzeljagd durchs Internet

Dann mussten wir in einer Schnitzeljagd fünf Fragen beantworten. Die Fragen waren sehr unterschiedlich und mit jeder Antwort gab es einen Buchstaben des Lösungswortes. Die Schnitzeljagt hat Spaß gemacht, das Lösungswort war GIRLS2021. Mit dem Lösungswort kommt man in ein Miro-Board, in dem wir zusammen diesen Blogbeitrag schreiben.

 

Unser Blogbeitrag

Danach war der Blogbeitrag dran. Den zu schreiben war sehr interessant und wir sind schon gespannt, wie er wird :-). Es war ein sehr spannender Nachmittag. Nächstes Jahr würden wir gerne wieder kommen.

Bis zum nächsten Mal,

Alexandrina, Selina und Sophie

Avatar

Viktoria Weigelhofer

Vicky schreibt mit der geballten Kraft der Generation Z und ist daher tip top ausgebildet in Online & Social Media Kommunikation. Im Blog schreibt sie über eben diese. Wenn sie in ihrer Freizeit nicht gerade schläft, findet man sie im Sattel ihres Motorrads.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.