Allgemein, Facebook, Instagram, TikTok,

Safer Internet Day 2022 – Wie sicher bist du im Netz unterwegs?

Am 8. Februar 2022 war Safer Internet Day. Wir nehmen das zum Anlass, uns Sicherheit im Netz und Trends bei Jugendlichen genauer anzuschauen. Dieser Blogbeitrag dient außerdem als dein jährlicher Reminder, deine Passwörter von 12345 auf etwas weniger leicht Knackbares zu ändern.

Wo treibt sich die Jugend herum?

Die Organisation saferinternet.at gibt einmal pro Jahr, am Safer Internet Day, den Jugend Internet Monitor raus. Dort erfahren wir, welche Social Media Services junge Menschen nutzen.

Konkret heißt das derzeit:
Das meist genutzte Service bei jungen Menschen im Alter von 11-17 Jahren ist Whatsapp mit 96%, dicht gefolgt von YouTube mit 95% und Instagram mit 81%. Während die Nutzung von TikTok (70%, +12% im Vergleich zum Vorjahr), Discord (70%, +12% im Vergleich zum Vorjahr) und YouTube (+2%) gestiegen ist, werden Snapchat (70%, -5% im Vergleich zum Vorjahr), Instagram (-3%) und Whatsapp (-2%) 2022 weniger stark gentuzt als noch im Vorjahr.

Du willst die Jugend dort ansprechen, wo sie sich bewegt? Dann lass dir unsere Tipps für TikTok, Instagram und YouTube auf keinen Fall entgehen!

Better safe than sorry

Vorsicht ist bekanntlich die Mutter der Porzellankiste, ne? Sicherheit ist auch im Internet ein riesiges Thema! Dass die Wahrscheinlichkeit, von einem reichen Prinzen Millionen überwiesen zu bekommen eher gering ist, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Doch wie sicher bist du wirklich im Internet unterwegs und wo gibt es noch Verbesserungspotential?

Wir haben dir hier eine kleine Checkliste zusammengestellt, damit du dich sicher im Internet bewegen kannst:

  • Verschlüssle deine Festplatten, erstelle Sicherheitskopien und nutze eine Firewall
  • Mach regelmäßige Updates
  • Lösche Programme und Apps, die du nicht verwendest
  • Verwende gute Passwörter, die du in einem Passwortmanager speicherst
  • Nutze Zwei-Faktor-Authentifizierung
  • Verwende einen sicheren Browser
  • Verwende ein VPN

Mit dieser schnellen Checkliste bist du auf jeden Fall schon sehr sicher unterwegs! Wenn du mehr wissen möchtest, findest du in unserem 10 Punkte Plan für mehr Sicherheit alle Tipps und Tricks, die du brauchst.

Hast du noch Fragen zum Thema Sicherheit oder Jugend im Netz? Dann melde dich bei unseren Expert:innen an office@datenwerk.at

Julia Kauer

Julia knüpft beim datenwerk Beziehungsbande zwischen Wähler:innen und Parteien. Die studierte Politikwissenschaftlerin ist unsere Spezialistin für politische Kampagnen und weiß genau wie man rekordbrechende Newsletterkampagnen entwirft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.