Allgemein,

Warum A/B Tests bei Social Ads sinnvoll sind!

Du bist dir nicht sicher, welche Strategie für deine Social Ads Kampagne die Beste ist? Wir zeigen dir, warum A/B Tests bei Social Ads für deine weitere Planung wichtig sind.

Das A/B Testing, oder auch Split-Test, ist keine Neuheit der Social Media Generation. Er findet seine Anfänge in der altbewährten Marktforschung. A/B Tests bei Social Ads schaffen dir eine gute Basis, um deine nächsten Schritte deiner Kampagne zu planen.

Was ist eigentlich ein A/B Test?

Bevor es ans Testen der Social Ads geht, hier noch ein kurzer Überblick, was ein A/B Test eigentlich ist. Hier gilt: Data is your best friend!

Wer die Serie Mad Men gesehen hat, weiß wie aufwendig das Testen von Werbeanzeigen mit Fokusgruppen damals noch war, vor allem in Bezug auf die Kosten. All das wurde durch das kleine Ding namens Internet wesentlich vereinfacht. Heutzutage kann man mit verschiedenen Tools ein A/B Testing durchführen, ohne ein ganzes Team von rauchenden Männern in Anzügen dafür zu brauchen 😉

Ein A/B Test ist im Grunde eine Methode, um verschiedene Versionen von Bildern, Texten, Platzierung oder auch Zielgruppen zu testen und somit zu evaluieren, welche der getesteten Versionen am besten performt. Von dieser Methode wurde in der Medizin bereits 1920 Gebrauch gemacht. Ab den 1990er Jahren wurde sie dann auch im Marketing eingesetzt.

Hier ein kleines Beispiel: In einem Supermarkt werden die Verkäufe von grünen und roten Äpfeln miteinander verglichen. Dafür werden beide Sorten für einen gewissen Zeitraum im Supermarkt angeboten und das Kaufverhalten der Konsument:innen wird analysiert und evaluiert. Anhand dieser Daten wird entschieden, welche Apfelsorte weiter im Supermarkt verkauft wird und welche nicht. Klingt logisch, oder?

Genau so, oder so ähnlich, funktioniert der A/B Test bei Social Ads.

Wie erstelle ich einen A/B Test für Social Ads?

Ruf den Werbeanzeigenmanager von Facebook auf. Wähle in der Symbolleiste vom Werbeanzeigenmanager die Option A/B Test aus. Im Werbeanzeigenmanager hast du zwei verschiedene Möglichkeiten einen A/B Test zu erstellen:

  • Dupliziere eine bestehende Kampagne und ändere diese entsprechend ab. Anschließend kannst du die neue Kampagne mit deiner laufenden Kampagne vergleichen.
  • Vergleiche maximal fünft bereits bestehende Kampagnen oder Anzeigengruppen miteinander und ermittele deinen Best-Performer.

Achtung: Kampagnen mit der Buchungsart „Reichweite und Frequenz“ oder Kampagnen, die bereits bei einem A/B Test eingesetzt werden, kannst du nicht für einen neuen A/B Test für deine Social Ads auswählen.

Gib deinem A/B Test einen sinnvollen Namen, setze das Budget fest und lege deinen Zeitplan fest. Tipp: Stell sicher, dass den A/B Test bei Social Ads mindestens sieben Tage läuft, damit du genug Daten für die Auswertung sammelst. Als nächstes wählst du aus, wie der Gewinner ermittelt werden soll. Prüfe nochmal alle Variablen und erstelle deinen A/B Test.

Für weitere Tipps und Best Practices für die Erstellung von A/B Test bei Social Ads klicke hier.

Auswertung der Daten eines A/B Tests

Gratulation! Dein Test ist abgeschlossen. Aber was jetzt?

Du findest die Testdaten im Menüpunkt Analyse und Berichterstellung unter „Experiment“. Wähle deinen Test aus und klicke auf Bericht ansehen.

Der Gewinner ist auf Facebook ziemlich deutlich zu erkennen. Ähnlich wie beim Golf, heißt hier: Je kleiner die Zahl, desto besser 🙂

Die Ergebnisse werden nach Kosten pro Ergebnis ausgespielt, also je nachdem welches Ziel du zur Ermittlung des Siegers ausgewählt hast. Ganz am Ende des Testberichts, findest du beim Becherglas-Symbol noch Empfehlungen für zukünftige Tests.

Somit kannst du ziemlich schnell aus den jeweiligen Kampagneneinstellungen erschließen, welcher Weg für dich oder dein Unternehmen der beste ist.

Fazit von A/B Tests bei Social Ads

Wenn du dir nicht sicher bist, welche Strategie am besten für deine Kampagne geeignet ist, ist der A/B Test im Werbeanzeigenenmanager DAS Tool für dich! In kurzer Zeit findest du heraus, wie du deine Kampagne aufsetzen bzw. optimieren kannst. Dafür brauchst du keine enormen Ressourcen, sondern einfach mindestens eine Woche Zeit, ein wenig Budget und ein paar Ads, die du testen willst.

Hast du noch Fragen zum A/B Test bei Social Ads oder brauchst Hilfe bei der Erstellung von deiner Social Ads Kampagne? Schreib einfach unseren Expert:innen unter office@datenwerk.at.

Nataša Bojovič

Wenn es um Online-Werbekampagnen und Social Ads geht, hat Nataša den Bogen raus. Sie trifft mit ihrem zielgenauen Targeting direkt in die Herzen der Konsument:innen. Wenn sie nicht gerade unsere Kund:innen mit ihren maßgeschneiderten Kampagnen verzaubert, verrät sie euch hier ihre Geheimnisse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.