Markiert: Netzwerke

OGD2012: Wessen Daten? Unsere Daten!

Die Location passte wie die Faust aufs Aug: Den Wissensturm in mitten der wunderbaren Open Commons Region Linz wählte das Open Knowledge Forum Österreich als Veranstaltungsort für die Open Government Data Konferenz 2012, kurz #OGD2012, am 26....

TwitterPolitik, Netzwerkanalyse und Gender-Debatte

Wie hält es die österreichische Twitteria mit der Politik? Das wollten die Autoren Axel Maireder, Julian Ausserhofer und Axel Kittenberger am 29. März 2012 im Designforum im Wiener MQ mit ihrer TwitterPolitik Studie beantworten....

Fundstücke

Das Internet ist wie Treibsand. Manchmal muss man mit Suchmaschinenschaufeln graben und findet nichts und dann spült es wieder Lustiges, Interessantes oder Spannendes hervor. Aber irgendwann, so scheint es, kommt fast alles ins Netz....

Reales, virtuelles Leben: “Für Junge kein Unterschied”

Dieses Wochenende hatte die Presse wiedermal einen interessanten Schwerpunkt, nämlich das liebe Internet. Reales vs. virtuelles Leben, Exhibitionismus und Privatsphäre, Communities, Weblogs, Podcasts… und natürlich wurde auch die große Frage gestellt „Was ist Web...

Internet – Bindung und Unabhängigkeit

Für den Newsletter des Renner Instituts haben Barbara Guwak und Wolfgang einen Artikel über campa und meineSPD.net geschrieben. Welche Herausforderungen und Möglichkeiten bieten Webplattformen Parteien? Den Artikel findet ihr hier.

social communities – selbstverständlich

Es ist eine Freude den Falter der letzten Woche zu lesen. Ingrid Brodnig ist im Rahmen ihrer Recherchen für den Artikel „Ware Freundschaft“ auf eine GFK-Studie gestoßen, die besagt: „Laut GfK Austria besucht auch...

ars electronica – Goodbye Privacy?

Die Ars Electronica stellte sich der Debatte um die „Aufgabe“ von Privatheit im Internet. „Cyberart“ ist eine Kunstform, die immer wieder soziale Folgen thematisiert. Nicht zuletzt gibt es mit dem Prix für Communities sogar...