Entwicklung, Kommunikation,

Eine App für die Ferien – Die Kinderaktiv App

Im Sommer gibt es in Wien ein breites Veranstaltungsangebot für Kinder. Um den Überblick zu behalten, haben wir uns eine App für die Ferien einfallen lassen – die Kinderaktiv App.

Wie können Familien heuer ihre Ferien in Wien organisieren?

Diese Frage haben wir uns bei datenwerk bereits im April gestellt. Damals war nicht klar, ob und wie die verschiedenen Programme für Kinder in den Ferien stattfinden würden. Eine App für die Ferien, um Veranstaltungen für Kinder inklusive Änderungen immer aktuell dabei zu haben – die Idee ließ uns nicht mehr los.

Inzwischen freuen wir uns. Denn vom Ferienspiel von WIENXTRA bis zu zahlreichen Kinderfesten: Im Sommer ist ganz schön was los in Wien. Und das ist gut so. Denn dank des breiten Angebots können nicht nur Kinder einen spaßigen Sommer verleben. Eltern wird die Organisation erleichtert und sie können selbst auch ein paar freie Stunden genießen.

Damit Familien in den Ferien immer am Ball bleiben, haben wir in nur vier Wochen eine App konzipiert und entwickelt. Mit unserem Pilotkunden WIENXTRA haben wir einen gestrafften und superschnellen Designsprint hingelegt. Und in kleinem Team den Prototyp umgesetzt. Pünktlich zu Beginn der Ferien findet ihr schon die erste Version der neuen App für Android Smartphones und iPhones in den Stores. Ihr könnt sie kostenlos unter dem Namen Kinderaktiv herunterladen.

Ansicht der Kinderaktiv App für die Ferien Filteransicht der Kinderaktiv App für die Ferien Ansicht der Merkliste der Kinderaktiv App für die Ferien

Was kann die Kinderaktiv App für die Ferien?

Die Kinderaktiv App für die Ferien will Kinder, Eltern, Alleinerziehende und Betreuungspersonen unterstützen, einfach und schnell tolle, kostengünstige oder überhaupt kostenlose Aktivitäten für Kinder in Wien zu finden. Wir sprechen hier von über 200 verschiedenen Events an ca. 1500 Terminen in ganz Wien. Ganz schön viel!

Deswegen haben wir die App mit einer praktisches Suche sowie einem Filter nach Termin, Alter, Bezirk, Gratis-Veranstaltungen etc. ausgestattet. So finden Nutzer*innen das richtige Angebot.

Um interessante Events auch einfach wiederfinden zu können, haben wir eine einfache Merkfunktion eingebaut. Damit landen die Lieblings-Events auf einer übersichtlichen Merkliste.

Was ist, wenn sich eine Veranstaltung ändert?

Aufgrund neuer gesetzlicher Regelungen kann es vorkommen, dass sich z.B. die maximale Anzahl möglicher Teilnehmer*innen oder auch der Ort ändert. Manches wird vielleicht verschoben oder auch abgesagt. Auf diese Änderungen und Neuigkeiten macht die App sowohl optisch als auch durch Kurznachrichten aufmerksam. Natürlich nur bei den Events auf der eigenen Merkliste. Damit halten wir unsere Nutzer*innen bei Veranstaltungen, die mit dem Stern „Merken“ gekennzeichnet wurden, immer auf dem Laufenden.

Zusammenfassung: Die Kinderaktiv App für die Ferien in der aktuellen Version

  • Finde schnell tolle kostengünstige oder sogar kostenlose Aktivitäten für Kinder in Wien
  • Das große WIENXTRA Veranstaltungsprogramm immer aktuell dabei
  • Finde passende Veranstaltungen anhand von Filtern wie Datum, Alter, Bezirk, Gratis
  • Suche dir mit einem Begriff deiner Wahl Angebote aus
  • Merke dir interessante Events auf einer Liste
  • Erfahre zuverlässig und rasch, wenn sich eine Veranstaltung ändert oder abgesagt wird

Wie geht es mit der App für die Ferien weiter?

Zusammen mit dem Team von WIENXTRA werden wir die Kinderaktiv App laufend weiterentwicklen und verbessern. Mit Zusatz-Features wie interaktiven Maskottchen, Gewinnspielen, Punkte- und Stickersammeln oder Schnitzeljagden möchten wir in der App selbst spielerischer werden.

Übrigens haben wir die App so entwickelt, dass sie auch für andere Freizeitanbieter*innen bestens geeignet ist. So arbeiten wir bereits an einer zweiten App mit einem weiteren Kunden. Wenn du Interesse hast, selbst so eine App für deine User*innen anzubieten, melde dich bei uns.

Schreib uns

 

App-Entwicklung gefördert durch die Wirtschaftsagentur Wien.


Ein Fonds der Stadt Wien.

Michaela Amort

Michaela Amort

Michaela liebt nahtlose Customer Journeys. Sie schreibt gerne über Marketing, Social Media, Content... Ehrlich gesagt ist sie überall zuhause und dabei immer mit einem Auge für das große Ganze. Privat befasst sie sich als erste Mode Bloggerin Österreichs gerne mit – suprise – Mode. Aktuell hält ihr persönlicher Blog allerdings einen Schönheitsschlaf auf unbegrenzte Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.