datenwerk Charts: Top 5 Trends für 2015

Logo: Top 5 datenwerk chartsIm Jänner haben wir uns sehr intensiv mit dem Thema Trends für das bevorstehende Jahr befasst. Angefangen von Wolfgang, der einen allgemein Blick in die Online-Trends 2015 gewagt hat, bis hin zu Petra, Katja, Aku, Hartwig und Ingrid, die zu verschiedenen Themenbereichen konkrete Trends, die wir 2015 auch im datenwerk einsetzen werden, vorgestellt haben. Und damit ihr jetzt nicht alle 5 Blogbeiträge (nochmal) lesen müsst, gibt es hier eine Zusammenfassung. Ganz ohne Reihung natürlich.

 

Design Trend 2015: Cards & Marsala

Die Trendfarbe 2015 heißt „Marsala“ und ist ein schönes Braun-Rot. Wir freuen uns schon auf die erste Website, die wir in diesem Ton umsetzen können. Und auch den Trend „Cards“ oder Tiles haben wir schon umgesetzt. Hierbei werden Informationen in übersichtlichen Häppchen (eben Karten, Kacheln o.Ä.) dargestellt – eignet sich auch ideal für adaptive/responsive Designg. Hier gehts zum ganzen Beitrag von Aku zum Thema „Designing for 2015“.

Facebook 2015: Nicht tot und werbetechnisch sehr mächtig

Facebook wird 2015 vor allem für Werbetreibende immer relevanter werden. Mit den „Custom Audiences“ lassen sich eigene Zielgruppen definieren und speichern, um sie für weitere Kampagnen wieder zu verwenden. Und auch allgemein kann der Facebook Werbeanzeigen-Manager immer mehr und immer genauere Aussagen über Potenziale innerhalb einer Zielgruppe treffen. Achja und wir vermuten, dass man via Facebook bald auch Geld schicken und bezahlen kann. Hier gehts zum ganzen Beitrag von Ingrid zum Thema: „Facebook – Totgesagte leben länger“

Usability 2015: es menschelt gar sehr!

Dass wir bei datenwerk großen Wert auf BenutzerInnenfreundlichkeit legen und Usability daher einen wesentlichen Bereich bei Projekten darstellt ist nichts Neues. Neu ist allerdings das Maß an Flexibilität, dass man bei diesem Thema an den Tag legt. Mobile, Social, Web, usw.? Kein Problem, Hauptsache die UserInnen stehen eindeutig im Mittelpunkt. Hier gehts zum ganzen Beitrag von Katja zum Thema „Der Mensch. Der Mensch. Der Mensch. Usability Trends 2015 im datenwerk“

SEO und E-Commerce 2015: Sicher ist Sicher

Im Bereich der Suchmaschinenoptimierung wird Sicherheit 2015 eine wichtige Rolle spielen. Wer seine Website über eine sichere Verbindung (https://) bereitstellt, kann nicht nur sein Ranking positiv beeinflussen, sondern seinen UserInnen auch das Gefühl von Sicherheit geben. Hier geht’s zum ganzen Beitrag von Hartwig zum Thema: „Der Top (E-Commerce) SEO-Trend 2015“

Social Media Monitoring 2015: Big Data braucht Visualisierung

Visualisierung ist der große Trend für das kommende Jahr im Bereich Social Media Monitoring im datenwerk. Große Datenmengen brauchen Übersicht und Struktur. Deswegen wird in unserem Opinion Tracker im kommenden Jahr großer Wert auf Diagramme, Word Clouds und visuelle Elemente gelegt. Damit man auf einen Blick sieht wie die Kommunikationsperformance zu einem Thema im Web ist. Hier geht’s zum Beitrag von Petra zum Thema: „Visuelle Orientierung im data lake: Social Media Monitoring Trends 2015 im datenwerk“

 

Was ist dein ultimativer Web-Trend für 2015? Wir freuen uns auf Inputs, Anregungen und Feedback!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.